Immobilie geerbt und ratlos, wie es weitergeht? Wir von IMMOVISTA helfen Ihnen.

Sie haben vor Kurzem erfahren, dass Sie eine Immobilie geerbt haben und stehen nun vor einigen großen Entscheidungen? Saniert man das geerbte Haus, verkauft oder vermietet man es oder gibt es in der Familie weiter?

Wir von IMMOVISTA wollen Ihnen bei diesem Weg unter die Arme greifen - denn wir wissen: der Umgang mit einer geerbten Immobilie ist emotional und kann schnell überfordern. Vertrauen Sie auf unsere Kompetenzen und Erfahrungen und vereinbaren Sie einfach einen kostenlosen & unverbindlichen Beratungstermin.

 

Ihre Möglichkeiten mit dem Erbe

Die Frage, was mit einem geerbten Haus geschieht, ist oft nicht leicht zu beantworten. Alle Möglichkeiten haben dabei ihre Vor- und Nachteile. Je nach persönlicher Lage sind die Optionen, bezüglich der Erbschaft unterschiedlich: verkaufen Sie die geerbte Immobilie, vermieten oder behalten Sie sie - egal für was Sie sich entscheiden, dies sollte gut überlegt sein.
 
Die Entscheidung ist abhängig von den privaten Umständen, den Bedürfnissen der Erben aber auch vom allgemeinen Zustand der Immobilie. Um für Sie die beste Wahl zu treffen, unterstützen wir Sie bei der Entscheidung gern mit unserem Fachwissen.

Erbimmobilie selbst nutzen

Ein Haus zu erben kann eine große Freude sein. Manch einer träumt schon lange davon, eine eigene Immobilie zu besitzen, für den anderen sind es vielleicht die vielen schönen Erinnerungen, die mit der Immobilie eines Verwandten verbunden sind. Egal, ob Sie sich dazu entscheiden, die Immobilie selbst zu nutzen, zu verkaufen oder zu vermieten - wir von IMMOVISTA stehen Ihnen für all Ihre Immobilienfragen zur Verfügung.

Erbimmobilie verkaufen

Sie planen Ihre geerbte Immobilie zu verkaufen? Die Gründe hierfür können vielfältig sein: Sie besitzen bereits eine Immobilie, die Immobilie entspricht nicht Ihren Vorstellungen oder Bedürfnissen oder Sie sind nicht alleiniger Erbe. Egal, was hinter Ihren Verkaufsabsichten steht – wir von IMMOVISTA sind Ihr Immobilienmakler für Dresden und stehen Ihnen bei Ihren Fragen rund um den Immobilienverkauf zur Seite.

Erbimmobilie vermieten

Sie haben eine Immobilie geerbt, können sich aber nicht davon trennen und einziehen kommt nicht in Frage? Die einfachste Lösung: vermieten. Als Vermieter bleibt Ihnen offen, das Haus nur an diejenigen zu vermieten, die Sie für richtig halten und bei denen Sie ein gutes Gefühl haben. Gleichzeitig ist es eine gute Möglichkeit, für das Alter vorzusorgen. Sie sollten hierbei jedoch beachten, dass jede Menge Aufwand auf Sie zukommen wird, weshalb Sie auf die Erfahrung und Unterstützung eines kompetenten Immobilienmaklers bauen sollten.

 

Professionelle Immobilienbewertung

Um zu entscheiden, was Sie mit Ihrer Erbimmobilie tun sollen, ist es ratsam, eine professionelle Immobilienbewertung durchzuführen. Hierbei wird der marktgerechte Wert Ihres Hauses, Grundstücks oder Ihrer Wohnung anhand erprobter Wertermittlungsverfahren ermittelt. Gern führen wir von IMMOVISTA diese Bewertung für Sie durch.

 

Ihre Vorteile mit IMMOVISTA

  • einer der führenden Immobilienmaklern in Dresden mit zertifizierten Leistungen (IVD)
  • Rundum-sorglos-Paket für Eigentümer, Käufer & Investoren
  • seit vielen Jahren auf dem lokalen Immobilienmarkt tätig
  • ausgebautes Netzwerk vertrauensvoller Kontakte & langjährige Geschäftsbeziehungen mit Bauträgern, Hausverwaltungen, Gutachtern u.a.
  • eingespieltes und engagiertes Team qualifizierter Immobilienmakler

Sie wollen mehr über uns erfahren? Hier finden Sie alle Informationen zu unserem Unternehmen und dem professionellen Team, welches dahinter steht.

 

Die ersten Schritte nach dem Immobilienerbe

Wenn es zu einem Erbe kommt, ist das Wichtigste mitunter der Erbschein. In diesem Dokument steht geschrieben, wer wie viel erbt - egal ob alleiniger Rechtsnachfolger oder Erbengemeinschaft. Das bedeutet, dass nur demjenigen, der in diesem Dokument festgeschrieben steht, das Erbe von Banken, Versicherungen oder dem Grundbuchamt überschrieben werden kann.

Man beantragt diesen Erbschein beim zuständigen Nachlassgericht und erklärt sich damit gleichzeitig zur Übernahme des Nachlasses, womit mögliche Schulden mit inbegriffen sind.

Folgende Dokumente brauchen Sie für die Beantragung:

  • Testament oder Erbvertrag

  • Sterbeurkunde

  • Ausweisdokument

  • Geburtsurkunde

  • ggf. Heiratsurkunde

  • Anschrift der Erben

  • Beleg über die Höhe der Erbschaft & Schulden des Erblassers

Erbschaftssteuer - was ist das?

Ein ganz wichtiger Punkt, den Sie nicht vergessen sollten, wenn Sie eine Immobilie geerbt haben ist die Erbschaftssteuer. Alle Erben sind verpflichtet, eine Steuer zu zahlen und binnen 3 Monaten das Erbe an das Finanzamt zu melden. Dies unterliegt dem deutschen Gesetzt der Steuerpflicht. Der Betrag dieser Steuer richtet sich nach dem Verkehrswert und den Steuerfreibeträgen der Immobilie. Abhängig ist hier die Lage, die Größe und der Zustand.

 

Erbengemeinschaft - was Sie wissen müssen

Sie teilen sich das Immobilienerbe mit weiteren Personen? Der Verstorbene hat diesbezüglich nichts im Testament oder Erbvertrag geregelt? Dann stehen jedem Miterben der gleiche Anteil der Erbschaft zu. Dieser Fall tritt recht häufig auf und ist nicht immer ohne Probleme zu bewältigen. Bevor es nämlich zu einem Verkauf oder Ähnlichem kommen kann, müssen sich alle Parteien einig sein - und das recht schnell, da es sonst weiterhin laufende Kosten gibt. Oft gelingt dies ohne größere Probleme, doch in einigen Fällen bedarf es einer vermittelnden Person.

Wir als kompetente und erfahrene Immobilienmakler stehen Ihnen dafür gern zur Verfügung. In einem unverbindlichen Beratungsgespräch mit allen Erben, finden wir die beste Lösung für Ihre persönliche Situation und vermitteln zwischen den Parteien. Um eine fundierte Entscheidung treffen zu können, ist es wichtig den genauen Wert der Immobilie zu kennen.

Nehmen sie hierfür unsere zuverlässige & kostenlose Wertermittlung Ihrer Immobilie in Anspruch.

 

Wir beraten Sie zu Ihrer Erbimmobilie

Das Erben einer Immobilie kann zu einem großen Vorteil Ihrerseits werden, jedoch sind sich die Wenigsten bewusst darüber, wie viel Aufwand der komplette Prozess bedarf. Wenden Sie sich daher an Ihren kompetenten und zuverlässigen Immobilienmakler von IMMOVISTA und gehen Sie dem Stress und möglichen Problemen aus dem Weg. 

Kontaktieren Sie uns gleich hier und vereinbaren Sie Ihren kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin. Wir freuen uns auf Sie!