Haben Sie Fragen?
Dann senden Sie uns einfach Ihren Rückrufwunsch.
Rückrufwunsch
 ObjektID/Schnellsuche
 IMMOVISTA Aktuell
 Presseartikel
 Merkzettel
 Kontakt

IMMOVISTA GmbH
Altenzeller Str. 29
01069 Dresden

0351 - 323 55 290

info(at)immovista.de

arche noVa e.V.

Unzählige Menschen geraten durch Krisen, Konflikte und Naturkatastrophen ohne eigene Schuld in Not. Ihnen zu helfen ist seit 1992 das Ziel des arche noVa e.V.. Dabei bedeutet Hilfe, die Hilfsempfänger von Anfang an einzubeziehen und ihre Selbstständigkeit zu stärken. Daher arbeitet man weltweit gleichberechtigt mit lokalen Partnern zusammen. Neben humanitärer Nothilfe und Entwicklungszusammenarbeit sensibilisiert das entwicklungspolitische Bildungsprogramm "Eine Welt = Deine Welt" für die Probleme und Konflikte einer globalisierten Welt. In Workshops zu Wasser, Globalisierung, Konflikten etc. lässt sich hautnah erfahren, wie die Welt, in der wir leben, zu der wird, die sie ist. Die IMMOVISTA GmbH unterstützt die Arbeit des Vereins finanziell.

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.arche-nova.org .

Ärzte ohne Grenzen – bedingungslos menschlich.

Die IMMOVISTA GmbH unterstützt, die Organisation unabhängiger Ärzte, welche weltweit beispiellose medizinische Unterstützung leistet.
Ärzte ohne Grenzen gibt  weltweit medizinische Nothilfe in Krisen- und Kriegsgebieten sowie nach Naturkatastrophen. Die internationale Organisation hilft schnell, effizient und unbürokratisch – ohne nach Herkunft, Religion oder politischer Überzeugung der betroffenen Menschen zu fragen.
Die internationalen und nationalen Mitarbeiter von Ärzte ohne Grenzen arbeiten in mehr als 60 Ländern – Ärzte und Krankenschwestern, Hebammen und Logistiker. Sie behandeln kranke und verwundete Menschen, kümmern sich um mangelernährte Kinder oder sorgen für sauberes Trinkwasser und Latrinen.
Ohne Spenden gibt es keine Nothilfe.
Humanitäre Hilfe ist nicht umsonst – und Ärzte ohne Grenzen arbeitet nur zu einem geringen Teil mit staatlichen Geldern, um Menschen in Not unabhängig von politischen Interessen helfen zu können. Erst  regelmäßige Spenden wie die der IMMOVISTA GmbH machen die Nothilfeeinsätze von Ärzte ohne Grenzen möglich – von Unterstützern, die über Grenzen hinweg an Menschen in Not denken.

Weitere Informationen unter: www.aerzte-ohne-grenzen.de